TÜV-geprüfte Fachkraft für Rauchwarnmelder
Die Fachkraft für Rauchwarnmelder nach TRVB 122 S ist noch eine relativ junge Qualifikation. Die Schulungsinhalte zu erarbeiten und das nötige Fachwissen zusammenzutragen, war Pionierarbeit. Gemeinsam mit dem TÜV haben wir eine Schulung mit allen relevanten Themen entwickelt. Mit der TÜV-Prüfung stellen wir sicher, dass niemand die Schulung ohne die nötigen Kenntnisse verlässt. Denn der Fachkraft vertrauen sich Menschen mit ihrem Leben an. Das TÜV-Zertifikat und der von Ei Electronics ausgestellte Ausweis des Teilnehmers sind der Beleg, dass sich die Fachkraft mit der Projektierung, der Installation und der Wartung von Rauchwarnmeldern auskennt.


Schulungsinhalte
1. Verhalten von Brandrauch
Gefahren, Statistiken, Entstehungsweise

2. Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern
Gesetzliche Grundlagen, Funktionsweise eines Rauchwarnmelders, Meldertechnologien, Einsatzgrenzen und Vernetzung

3. Inhalte der Normen ON EN 14604 und TRVB 122 S
  • Norm ON EN 14604 „Anforderungen, Prüfverfahren und Leistungskriterien für Rauchwarnmelder“
  • Norm TRVB 122 S „Rauchwarnmelder für Wohnhäuser, Wohnungen und Räume mit wohnungsähnlicher Nutzung – Einbau und Instandhaltung“

4. Hersteller- und produktspezifische Kenntnisse
Lernziele
  • Kenntnisse über das Verhalten von Brandrauch
  • Grundlegende Kenntnisse über die Funktionsweise und Einsatzgrenzen von Rauchwarnmeldern im Allgemeinen
  • Kenntnisse der Inhalte ON EN 14604 sowie der TRVB 122 S
  • Herstellerspezifische Kenntnisse
Zielgruppen
Fachleute (m/w) der folgenden Berufsgruppen/Branchen:
  • Elektrotechnisches Handwerk
  • Brandschutz-/Sicherheit
  • Bau- und Ausbau-Gewerke / Planung
  • Rauchfangkehrer
  • Freiwillige / Berufsfeuerwehren
  • Sonstige (z.B. Betreiber von Pflegeeinrichtungen, Hausmeisterdienste etc.)
Voraussetzungen
keine
Schulungsdauer
Die Gesamtdauer der Schulung inklusive Pausen und Prüfung beträgt ca. 8 Stunden
Prüfung
  • Die Prüfung umfasst einen 50-teiligen Fragenkatalog.
  • Davon müssen mind. 35 Fragen richtig beantwortet werden.
  • Nach bestandener Prüfung erhalten alle Teilnehmer ein TÜV-Zertifikat sowie einen von Ei Electronics ausgestellten Ausweis.
Kosten
  • Der Gesamtpreis für die Schulung beträgt 150,- € zzgl. MwSt. (= 178,50 € brutto)
  • inkl. Schulungsunterlagen, Verpflegung, personalisierter Ausweis und TÜV Rheinland-Prüfung
Schulungsvideo
Bewertung
Reviews Seminar Fachkraft für Rauchwarnmelder Besonders überzeugt sind unsere Teilnehmer von diesen Punkten:
  • Praxis- und Erfahrungsvorsprung der Ausbilder
  • Ausgereiftes Schulungskonzept
  • Personalisierter Ausweis
  • Kostenloser Eintrag in Fachkraft-Finder
Vorteile der Schulung
  • Eintägiger Lehrgang mit neutraler Wissensvermittlung
  • Hoher Praxisbezug dank erfahrener Ausbilder
  • Getränke und Verpflegung inklusive
  • Unabhängige Prüfung nach TRVB 122 S
  • Kostenloser Eintrag in Fachkraft-Finder
* Teilnehmer und Bewertung aus Österreich und Deutschland